• Xterra Maui: Laura Philipp wird WM-Dritte
  • Produktlaunch Cervélo P5X: ein Jahr später!
  • Kona 2017: alle Interviews, Berichte und Bildergalerien
  • Radpflegetipps vom Profi

Nährstoffe: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (I)

Der Muskelmotor ist vergleichbar mit einem Automotor. Nur wenn Treibstoff zur Verfügung steht, kann der Motor arbeiten. Doch im Gegensatz zum Auto kann der Muskel
unterschiedliche Treibstoffsorten nutzen; zudem ist er auf die Zufuhr einer Reihe weiterer Substanzen angewiesen.

Markus Rolli: Ab sofort habe ich endlich Zeit für Regeneration

Triathlet Markus Rolli beim Laufen

Er ist Triathlet, Wirtschaftsinformatiker und Veganer … zudem war Markus Rolli dieses Jahr richtig erfolgreich. Wir haben uns mit dem 26-Jährigen über seine sportlichen Pläne unterhalten, die er ab sofort als Voll-Profi verfolgen wird.

Laufen: so einfach und doch so schwer (Teil 3)

Nachdem wir in Teil 1 und Teil 2 dieser Laufartikelserie schon einiges von Roy Hinnen über effektives Laufen erfahren haben, erklärt Roy im letzten Teil, welche Fehler häufig beim Laufen gemacht werden und wie man diese vermeiden kann.

Timo Bracht – Ein Champion verlässt die Bühne

Die Weihnachtsausgabe der tritime befindet sich bereits in Druck und liegt bis Weihnachten bei allen Abonnenten im Briefkasten. Freut euch auf ein Portrait über Timo Bracht, den Veranstaltungskalender 2018, das tritime travel Spezial Japan und vielen weiteren interessanten Artikeln.

Laufen: so einfach und doch so schwer (Teil 2)

Lauftipps von Triathloncoach Roy Hinnen

Nachdem wir gestern von Roy Hinnen in Teil 1 erfahren haben, welche Faktoren den Laufstil eines Athleten beeinflussen, geht es heute etwas mehr ins Detail: Was sagt der Laufstil über mich aus und wie bin ich unterwegs: alleine oder in der Gruppe oder vielleicht mit Musik und wie gestalte ich meine Laufeinheit?

Laufen: so einfach und doch so schwer (Teil 1)

Der Schweizer Triathlon-Coach Roy Hinnen hat über das Thema „effektives Laufen“ eine Artikelserie vorbereitet: Im ersten Teil geht es um verschiedene Laufstile und Problemstellen. 

Svenja Thoes: Beim Schwimmen muss ich noch viel lernen

Svenja Thoes mit ihrem Triathlonrad von Cube

Relativ spontan hat sich die 25-jährige Svenja Thoes dieses Jahr entschlossen, als Profitriathletin durchzustarten. Mit ihrer ersten Saison kann die Sport For Good-Athletin definitiv zufrieden sein. Wir haben mit ihr gesprochen.

Alle Artikel ...