Asics MetaRide: erste Lauferfahrungen

Über zwei Jahre dauerte die Entwicklung des neuen MetaRide. In seiner Pressemitteilung verweist Asics auf ein komplett neues Technologiekonzept, das mit der Zielsetzung entwickelt wurde, das Laufen über längere Distanzen effektiver, ermüdungsfreier und leichter zu machen. Weiterlesen

tritime tested: Schwimmtraining mit Schnorchel

Vor über 20 Jahren wurde ohne viel Schnickschnack geschwommen. Brett, Pullbouy und Paddles waren die gängigen Schwimmtools. Das wars. Hin und wieder wurde mit normal-langen Flossen trainiert, damit die Beine auch schön brannten. Und heute? Weiterlesen

tritime-tested: Wahoo Elemnt Bolt

Wahoo Elemnt BoltSeit der Smartphone-Integration beim Indoor-Trainer Kickr ist die amerikanische Marke Wahoo Fitness bei Triathleten und Radfahrern ein Begriff. Was mit einer Fitness-Apps und einem ANT+ Dongle begann, findet mit dem GPS-Radcomputer Elemnt Bolt seine Fortsetzung. Weiterlesen

Garmin Forerunner 735XT – ein Erfahrungsbericht

garmin-forerunner-735xt_bundelHallo allerseits. Ich hatte bereits angekündigt, euch den Garmin Forerunner 735XT, den ich für meine Testreihe mit dem Stryd-Powermeter verwende, ebenfalls noch etwas detaillierter vorzustellen. Ein derartig vielseitiger Trainingscomputer hat einfach mehr „verdient“, als nur Mittel zum Zweck zu sein. Weiterlesen

tritime-tested: Das Tomahawk Indoor-Bike IC7

Tomahawk_IC7_Indoor_Cycle_Red_DotIndoor-Training auf dem Rad kann man klassisch auf einer Rolle machen oder auf einem Indoor-Bike, das viele vermutlich aus dem Fitness-Studio kennen. Manche dieser Bikes sind mit zusätzlichen Gimmicks wie einer Watt-Anzeige ausgestattet und für Triathleten dadurch sehr interessant. Wir haben das Tomahawk IC7 für euch getestet. Weiterlesen

tritime-tested: Swiss Side Hadron 485 | 800+

Swiss SideHadron800Gespannt war die tritime-Redaktion schon, wie sich die Laufräder des Schweizer Herstellers im Langzeittest schlagen. Denn mit einem Preis von 1.158 Euro (485) bzw. 1.298 Euro (800+) und der Ansage, dass die Laufräder nachweislich zu den schnellsten der Welt gehören, lag die Messlatte sehr hoch. Weiterlesen