Deutsche Meisterin im Crossduathlon:
Kathrin Müller weiter auf Erfolgsspur

Die vergangenen Wochen und Monate hat sich die amtierende Crosstriathlon- Weltmeisterin Kathrin Müller abseits der Triathlonszene bewegt. Erfolgreich bestritt die 31jährige Skilanglauf- und Mountainbikerennen. Doch am letzten Sonntag wurde es wieder ernst und die Wahlfreiburgerin fand sich in ihren gewohnten Gefilden wieder.

Weiterlesen

Kathrin Müller: Kurzdistanzlerin
mit Abenteuerinstinkt

Kathrin Müller liebt das Außergewöhnliche. Das hat die 31-Jährige im März einmal mehr unter Beweis gestellt. Die ehemalige Nationalkaderathletin war im vergangenen Monat gleich bei zwei ganz besonderen sportlichen Großevents am Start – beim Wasalauf in Schweden und beim Mountainbike-Etapenrennen Cape Epic in Südafrika. Was sie sonst noch 2015 plant, verrät die Wahl-Freiburgerin im Interview.

Weiterlesen

Xterra Maui: Kathrins Blog –
Teil 7: 10 schnellere Mädels

Platz 11, nicht mehr und nicht weniger. So richtig fehlen mir noch die Worte. Sicher bin ich in erster Linie sehr enttäuscht, wollte ich doch mehr erreichen, aber andererseits habe ich mich im Vergleich zum Vorjahr steigern können und zumindest an einer Top Ten-Platzierung  geschnuppert.

Weiterlesen

Xterra Maui: Kathrins Blog –
Teil 6: Ready to race

Der letzte Ruhetag verging wie im Flug. Ein wenig Medienarbeit und Pressearbeit stand an. So bat mich zuerst Xterra zum Interview und später am Nachmittag durfte ich die „Xterra University Run Clinic“ gemeinsam mit Brent McMahon (CAN) und Mauricio Mendez (MEX) halten.

Weiterlesen

Xterra Maui: Kathrins Blog – Teil 5:
Streckencheck beendet

Der erste Strecken-Check am vergangenen Mittwoch ging gründlich in die Hose. Dank des monsunartigen Regens mussten wir nach knapp zwölf Meilen die völlig aufgeschwemmte und Schlammüberströmte Rad-Strecke verlassen und uns in die lange Warteschlange am „Bike Wash“ einreihen.

 

Weiterlesen

Xterra Maui:
Kathrins Blog (Teil 4)
Pre Ride!

Endlich! Es ist Mittwoch! Wir können den offiziellen Kurs in Augenschein nehmen. Fett Sonnencreme, ein möglichst kurzes Bikedress und viel Trinken…das braucht man gewöhnlich auf Maui. Also starteten wir gut präpariert am späten Vormittag in die 18 Meilen lange Runde durch die Hügel rund um Kapalua.

Weiterlesen

Xterra Maui: Kathrins Blog (Teil 2)
Bike the Haleakala Vulcano!

Gestern war nun „mein großer Tag“. Ja sicher, ich bin wegen den Xterra Worlds hier und absolut fokussiert auf mein bevorstehendes Rennen, aber hey, wann kommt man schon mal nach Maui, einem der schönsten Fleckchen dieser Erde? Und vor allem, wann hat man die Möglichkeit, durch einen inaktiven Vulkan zu biken? Eben!

Weiterlesen

Xterra Maui 2014:
Kathrin Müller im Interview

Am 26. Oktober findet auf Maui die Xterra Weltmeisterschaft statt. Die weltbesten Crosstriathleten treffen sich auf der zweitgrößten Insel des Südseearchipels, um ihre Champions zu kühren. Auch Kathrin Müller, die die WM in Zittau im August gewinnen konnte, ist auf die Pazifikinsel gereist. Mit diesem Interview eröffnen wir einen kleinen Blog mit täglichen News von Kathrin zum Rennen.

Weiterlesen

tritime | Leidenschaft verbindet:
Ausgabe 5|2014

Die aktuelle Ausgabe der tritime wird derzeit an 24031 Abonnenten und Startpassempfänger versandt. Das Schwerpunktthema der 33. Ausgabe lautet Regeneration. Auf über 30 Seiten informiert die tritime-Redaktion nicht nur über das sehr individuelle Regenerationsprogramm der Profis, sondern auch über das Renovierungsprogramm des Körpers, Entspannungsbäder, Massagen und Saunieren. Darüber hinaus gibt der anerkannte Anti-Doping-Experte Professor Dr. Dr. Perikles Simon (Johannes Gutenberg Universität Mainz) in einem äußerst interessanten Interview einen Einblick in seinen Kampf gegen die Windmühlen. Last but not least muss auch die tritime-Redaktion die Feste feiern, wie sie fallen. Und aus gutem Grund haben wir im Rahmen der Druckfreigabe das ursprünglich geplante Regenerations-Titelbild verworfen und ehren stattdessen die neue ITU-Crosstriathlon-Weltmeisterin Kathrin Müller.

Inhaltsverzeichnis und Leseproben

Inferno Triathlon:
Die Bilder des Tages

Vor der atemberaubenden Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau fand am 23.08.2014 im schweizerischen Berner Oberland der berühmt-berüchtigte Inferno Triathlon über 155 Kilometer (3 km Laufen, 97 km Rennrad, 30 km Mountainbike und 25 km laufen) von Thun auf das 2.970 Meter hohe Schilthorn statt.

Weiterlesen