Das neue Cervélo P5

Cervélo P5Am 5. März präsentierte Cervélo Cycles in Arizona ausgewählten Journalisten das brandneue Triathlon-Zeitfahrrad P5. Cervélo umschreibt es mit zwei Sätzen: „The new P5 was built for one thing: performance. Simply put, our P5 bikes will get you to the finish line, faster.“

 

 

Unter Berücksichtigung der im Straßenradsport einzuhaltenden UCI-Rahmen-Boxen lag das Hauptaugenmerk des gemeinsam mit Triathleten und Zeitfahrern der Pro-Tour-Teams entwickelten P5 darauf, neue Maßstäbe auf den Gebieten der Aerodynamik, des Gewichts und der Tretlager- und Lenkkopf-Steifigkeiten zu setzen. Letztere wurden um 22 Prozent (Lenkkopf) beziehungsweise 26 Prozent (Tretlager) erhöht, bei einem um insgesamt 18 Prozent leichteren Rahmen-Gabel-Set.

Sehr viel Gedanken machten sich die verantwortlichen Entwickler um das Design des Zeitfahrlenkers. Neben der stufenlosen Höhenverstellbarkeit des Auflegers, vergleichbar mit den Einstellmöglichkeiten eines Sattelrohrs – Spacer werden nicht mehr benötigt –, kann der Zeitfahrer und Triathlet zwischen drei Auflegern mit verschiedenen Krümmungen wählen: S Bend, 30Bend und 50Bend. Der 380 Millimeter breite Basislenker kann zur besseren Erreichbarkeit der Bremsen an den Ausfallenden um bis zu zwei Zentimeter gekürzt werden. Die Armauflagen können ebenfalls individuell positioniert werden, jedoch liegen die Unterarme unabhängig von der Einstellung vergleichsweise eng beieinander. Die Länge der aus „einem Guss“ bestehenden Ausfallenden kann mittels einer Schraube schnell und einfach angepasst werden. Auch bei der Klemmung der Laufräder ist Cervélo einen neuen Weg gegangen und hat sich eine im Mountainbike gängige Technik zu eigen gemacht: Anstatt eines Schnellspanners wurde eine Steckachse verbaut. Scheibenbremsen – ein Rahmen-Gabel-Set für klassische Felgenbremsen wird nicht unterstützt –, die bei allen Witterungsbedingungen ein optimales Bremsverhalten garantieren, runden das neue P5 ab.

Ausstattungsvarianten Cervélo P5

Cervélo bietet folgende beiden Ausstattungsvarianten und ein Rahmen Gabel-Set inklusive Zeitfahrlenker an:

P5 DURA-ACE Di2: 11.999 Euro

P5 Ultegra Di2: 7.499 Euro

Rahmen Gabel-Set inklusive Zeitfahrlenker: 5.499 Euro

Bereits eine Woche vor der offiziellen Präsentation durfte die tritime-Redaktion das neue P5 bei einer mehrstündigen Testausfahrt unter die Lupe nehmen. Einen ersten ausführlichen Testbericht werden wir zeitnah an dieser Stelle veröffentlichen.

weitere Informationen

Text: Klaus Arendt
Fotos: Cervélo Cycles und Klaus Arendt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.