Trainieren mit Maik Petzold

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“ In Anlehnung an die leicht abgewandelten Goethe-Zeilen findet vom 05.-08.04.2018 in der Niederlausitz das Trainingslager „Triathlon Radtraining intensiv“ statt. Mit dabei der zweifache Olympiateilnehmer Maik Petzold.

 

Das Trainingslager gibt maximal 20 Athleten aller Alters- und Leistungsklassen den letzten Schliff kurz vor Saisonstart. Trainiert wird im Lausitzer Seenland, einer aktiven Urlaubsregion zwischen Dresden und Berlin. Sie entstand durch die Sanierung von Braunkohle-Tagebauen und bietet mehr als Mallorca: Allein 200 Kilometer abgesperrte Radwege führen um 23 künstliche Seen. Sie laden ein, mit dem Lausitzer Gegenwind um Körner und die beste Sitzposition auf dem Rennrad zu kämpfen. Radsportler wissen: Der Wind und die ausgedehnten Flachstrecken rund um Cottbus haben schon so manchen Etappensieger, Weltmeister und Olympiasieger gemacht. Denn hier müssen sie ständig treten!

Die Anmeldung ist noch bis März möglich unter https://mygoal.de/triathlon-trainingslager/

Trainingslager „Radtraining Intensiv“

– Termin: Donnerstag 5.4. bis Sonntag 8.4.18
– Trainer: Anke Stefaniak und Maik Petzold
– Ort: Internationales Begegnungszentrum IBS, Laubusch http://ibs-laubusch.de/de/

Der Preis für vier Tage, inklusive Trainerleistung, drei Übernachtungen, Frühstück, Radverpflegung und Abendessen beträgt 597,- € (100,- € Nachlass für eine 2. Person im Doppelzimmer).

Über das Trainerteam

Maik Petzold

Maik Petzold war viele Jahre als Profi-Triathlet auf der Kurzdistanz erfolgreich. Im Triathlon Weltcup und bei den olympischen Spielen in London 2012 hat er für Deutschland um Medaillen gekämpft und im Team und als Einzelsportler viele Podestplätze errungen. Als Triathlon Trainer (DTU A-Lizenz) gibt er sein Wissen und seine Erfahrung an Altersklassen-Athleten weiter. Er ist offizieller Botschafter für seine Heimatregion Oberlausitz.

Anke Stefaniak

Die Sportwissenschaftlerin und Triathlon-Trainerin (DTU C-Lizenz) sorgt mit ihren persönlichen Trainingsplänen dafür, dass Triathleten ihre Ziele erreichen. Auf sportwissenschaftlicher Grundlage erarbeitet Anke auch die individuellen Programme für das „Trainingslager Radtraining intensiv“. Sie ist Cheftrainerin bei MyGoal Training.

Foto: MyGoal Training

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.