Relaunch der TriStar-Triathlon-Serie

TriStarTriStar ist keine neue Geschichte. Zwischen 2009 und 2016 nahmen weltweit an rund 25 Events über 30.000 Athleten teil.

 

Nach dem Ausstieg des Hauptinvestors wurde es ruhig um das von der International Triathlon Union (ITU) anerkannte damals neue Format über 55,5 und 111 Kilometer. Nach nunmehr etwas über vier Jahren soll jetzt der Neustart erfolgen, mit neuen Partnern, einem neuen Konzept und etwas mehr Bodenständigkeit. Am ersten September-Wochenende findet am 02./03.09.2017 in Rorschach im Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Österreich der Relaunch Event statt. Bei der Realisation der Events setzen die Besitzer – unter ihnen auch der frühere Radprofi Fabian Cancellara – auf starke, lokale Partner. Mittelfristig will man in Europa in verschiedene Länder expandieren und ab 2020 auch interkontinental aktiv werden.

Text: Klaus Arendt
Foto: TriStar

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.