Erste Weltcup-Medaille für Lisa Sieburger

Lisa SieburgerBeim ITU Weltcup im italienischem Cagliari gelang Lisa Sieburger ein mehr als respektabler zweiter Platz. Steffen Justus wurde Siebzehnter.

Obwohl Sieburger nach der Auftaktdisziplin im Mittelmeer einen Rückstand von einer Minute aufs Rad stieg, überzeugte die 24-Jährige mit der jeweils zweitbesten Rad- und Laufzeit des Tages. Im Ziel musste die Eschbornerin lediglich India Lee aus England den Vortritt lassen. Dritte wurde dieÖsterreicherin Lisa Peterer.

Ihre Silbermedaille kommentierte Sieburger auf ihrem facebook-Account folgermaßen:
„Erste Top 10 im Weltcup und erstes Podium, 2 in 1 so zu sagen! Da ist sie, die allererste ITU Medaille! Ich kann’s eigentlich gar nicht glauben…!“

Herzlichen Glückwunsch, Lisa!

Ergebnis Damen
Ergebnis Herren

Text: Klaus Arendt
Foto: Deutsche Triathlon Union | Jo Kleindl

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.