Pawel und Roth sind neue Dt. Meister im Crosstriathlon

O-See_Sasserath_Roth_OttoJens Roth und Susi Pawel sichern sich am Wochenende die Deutschen Meistertitel im Crosstriathlon beim O-SEE Challenge in Zittau.

Im Rahmen der 15. O-SEE Challenge vom 14. bis 16. August, wurden die Xterra Germany Championships und die Deutschen Meisterschaft im Crosstriathlon im Naturpark Zittauer Gebirge ausgetragen. Bei Sonnenschein und 33 Grad Lufttemperatur starteten die Crosstriathleten in den 27 Grad warmen Olbersdorfer See. Auch beim Zieleinlauf strahlte die Sonne mit den neuen Xterra Germany Champions Ben Allen (AUS) und Helena Erbenová (CZE) und die Deutschen Meister im Crosstriathlon 2015 Jens Roth (Tri-Post-Trier) und Susi Pawel (TV Dresden) um die Wette.

O-SEE-Challenge_XTERRA-ELITE_m_Foto_Thomas_GlaubitzDie Platzierungen Elite – Männer:

  1. Ben Allen (AUS) / – /  2:26:18.57
  2. Bradley Weiss (RSA) / TSA / 2:26:28.03
  3. Roger Serrano Delgado (ESP) / Independent / 2:29:24.70

Bester Deutscher wurde Jens Roth auf Platz 5

Die Platzierungen der Elite – Frauen:O-SEE-Challenge_XTERRA-ELITE_w_Foto_Thomas_Glaubitz

  1. Helena Erbenová (CZE) / Lawi / 2:52:47.55
  2. Jacqui Slack (GBR) / – / 2:53:20.92
  3. Brigitta Poór (HUN) / Merida Maraton Team CST Salomon / 2:54:20.81

 

Ebenso wurde am 15. August 2015 die Deutschen Meisterschaft Cross Triathlon (DTU) im Rahmen der 15. O-SEE Challenge ausgetragen. 128 Cross Triathleten erhielten einen Startpass von der DTU und kämpften um den diesjährigen Meisterschaftstitel.

Deutscher Meister Cross Triathlon 2015

Die Platzierungen der Männer:

  1. Jens Roth / Tri-Post-Trier / 2:30:34:10 /
  2. Maximilian Sasserath / SV Nikar Heidelberg / 2:34:27.79
  3. Christian Otto / TV Dresden/Team Eibauer /  2:34:28.31

Die Platzierungen der Frauen:

  1. Susi Pawel / TV Dresden / 3:11:24.39 / Deutsche Meisterin Cross Triathlon 2015
  2. Nadine Jackel / SV Gelnhausen / 3:15:47.96
  3. Melanie Mack / Sportfreund Team SSV Ulm 1846 /  3:25:13.8

Alle Ergebnisse

www.foto-glaubitz.de

Fotos: Foto: DTU/berlin-event-foto.de und www.foto-glaubitz.de

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.