Steffen Justus – mit neuer Zeitfahrwaffe nach Wiesbaden

Airstreeem_Steffen Justus_02 Erst war Steffen Justus für die Olympischen Spiele in Rio nominiert, dann doch nicht. Jetzt heißt sein neues Ziel Ironman 70.3-EM in Wiesbaden. Dafür gab es für den 34-Jährigen eine neue Zeitfahrmaschine seines Sponsors Airstreeem. Weiterlesen

WTS Hamburg: Zipf sichert sich Platz 10!

Hamburg Wasser World Triathlon, Hamburg, 16.07.2016, ©JoKleindlDie deutschen Triathlon-Herren haben sich in Hamburg gegen starke internationale Konkurrenz achtbar aus der Affäre gezogen. Jonathan Zipf zeigte in allen drei Disziplinen überzeugende Leistungen und sicherte sich nach einem fulminanten Zielsprint den zehnten Platz. Weiterlesen

1. Triathlon-Bundesliga startet mit Doppelsieg des EJOT Teams Buschhütten

Damenpodium Rebecca Robisch-Andrea Hewitt-Anne Haug-vlDie Einzelsiege gingen beim Auftakt der 1. Triathlon-Bundesliga an  Andrea Hewitt und Sven Riederer. Außerdem zeigten die Aufsteiger des ROWE Triathlon Teams sowohl bei den Damen wie auch bei den Herren ein starkes Debüt.
Weiterlesen

Yokohama: Swim Familiarization

Yokohama_Streckencheck_19Bei den Rennen der World Triathlon Series findet für die Elite-Athleten traditionell einen Tag vor dem Hauptwettkampf die Besichtigung der Schwimmstrecke statt. Weiterlesen

WTS Gold Coast: Da gibt es wenig Berichtenswertes!

WTS_GoldCoast_2016_del_7636Gold Coast in Australien war die zweite Station der World Triathlon Series 2016. Über die olympische Kurzdistanz waren bei den Herren Steffen Justus (1:48:53 Stunden) auf Platz 18 und Rebecca Robisch (2:03:12 Stunden) auf Rang 36 die besten Resultate. Weiterlesen