What's Up?

Strandräuber Ironman 70.3 Rügen

Die Bilder des Tages (zur Bildergalerie)

Ironman 70.3-WM

Mt. Tremblant (zu den Einzelartikeln)

ITU-WM

EDMONTON 2014 (zu den Einzelartikeln)

tritime Ausgabe 5/2015 (zur Übersicht)

ITU Cross-Triathlon WM

Kathrin Müller gewinnt Heim-WM (zur Kurzmitteilung)

Ironman 70.3 Wiesbaden

Ryf und Arnouts dominieren (zur Pressemitteilung)

Ironman Frankfurt

Kienle ist Europameister (zur Pressemitteilung)

ETU-EM

KITZBÜHEL 2014 (zu den Einzelartikeln)

Ironman Mallorca: <br/>Die Bilder des Tages

Doppelte Premiere: Der Brite Tim Don überquerte bei seiner Premiere auf der Langdistanz die Premiere des Ironman Mallorca nach 8:34:02 als Sieger die Ziellinie. Bei den Damen siegte nach 9:24:17 Stunden Eimear Mullan aus Irland mit einem Vorsprung von 2:52 Minuten auf Dede Griesbauer, Dritte wurde die Deutsche Astrid Ganzow. Die Bilder des Tages: Fotos: © Getty Images for Ironman | 2014 Getty Images RennberichtWeiterlesen

Ironman Mallorca: <br/>Tim Don und Eimear Mullan siegen

Es ist das europäische Kona: in der malerischen Bucht von Alcúdia starteten am 27.09.2014 um 7.30 Uhr rund 2.200 Athleten aus über 50 Nationen bei der Premiere des Ironman  Mallorca. Strahlender Sonnenschein, 28 Grad Celsius und ein für die Schwimmstrecke ausgesprochenes Neoprenverbot waren die Bedingungen, unter denen die Athleten bei der ausgebuchten Premiere des Rennens an den Start gegangen sind. Bereits auf der Schwimmstrecke ging der Schweizer Manuel Küng in Führung, die er bis zur ersten Hälfte der Laufstrecke hielt. Doch nach und nach kämpfte sich eine Gruppe weiterer Athleten an Küng heran. Der Brite Tim Don...Weiterlesen

Trainieren mit Svenja Bazlen – Teil 2

Wir haben im ersten Teil von Svenja erfahren, warum es sich im Herbst lohnt, auf die Sonneninsel Fuerteventura zum Laufcamp zu fliegen. Aber ehrlich gesagt, laufen könnten wir ja auch in unseren Gefilden. Was erfahren wir im Camp noch was uns beim Laufen weiterbringt? Wir haben bei Svenja nachgehakt.   Svenja, in eurer Beschreibung zum Camp legt ihr großen Wert auf Lauftechniktraining. Was steckt genau dahinter? Wir betrachten zwei Aspekte. Erstens: Laufen ist für die Bänder, Sehnen, Muskeln eine hohe Belastung. Hier ist unser Ziel, dass wir dem „Körper eine faire Chance“ geben, sich an diese Belastung zu gewöhnen. Der zweite Aspekt ist, dass wir durch einen ökonomischeren...Weiterlesen