What's Up?

Aloha Big Island

Auf der Insel der Triathlon-Träume (zu den Einzelartikeln)

Strandräuber Ironman 70.3 Rügen

Die Bilder des Tages (zur Bildergalerie)

Ironman 70.3-WM

Mt. Tremblant (zu den Einzelartikeln)

ITU-WM

EDMONTON 2014 (zu den Einzelartikeln)

ITU Crosstriathlon WM

Kathrin Müller gewinnt Heim-WM (zur Kurzmitteilung)

Hawaii 2014: <br/>Auf der Insel der Triathlon-Träume

Alle Jahre wieder blickt die Triathlon-gemeinde in Richtung Hawaii, wenn am zweiten Wochenende im Oktober nicht nur die besten Langdistanzprofis der Welt, sondern auch die schnellsten Altersklassenathleten um die Krone des Triathlons kämpfen. Unter den 2.200 qualifizierten Athleten aus aller Herren Länder stehen in diesem Jahr 221 Sportler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf der Startliste. Ob am Ende alle Triathleten die lange Reise in das Pazifikparadies angetreten haben und am 11. Oktober auch tatsächlich starten, wird sich zeigen. Aber nicht nur die Teilnehmer prägen auf Big Island...Weiterlesen

Ironman Mallorca: <br/>Die Bilder des Tages

Doppelte Premiere: Der Brite Tim Don überquerte bei seiner Premiere auf der Langdistanz die Premiere des Ironman Mallorca nach 8:34:02 als Sieger die Ziellinie. Bei den Damen siegte nach 9:24:17 Stunden Eimear Mullan aus Irland mit einem Vorsprung von 2:52 Minuten auf Dede Griesbauer, Dritte wurde die Deutsche Astrid Ganzow. Die Bilder des Tages: Fotos: © Getty Images for Ironman | 2014 Getty Images RennberichtWeiterlesen

Ironman Mallorca: <br/>Tim Don und Eimear Mullan siegen

Es ist das europäische Kona: in der malerischen Bucht von Alcúdia starteten am 27.09.2014 um 7.30 Uhr rund 2.200 Athleten aus über 50 Nationen bei der Premiere des Ironman  Mallorca. Strahlender Sonnenschein, 28 Grad Celsius und ein für die Schwimmstrecke ausgesprochenes Neoprenverbot waren die Bedingungen, unter denen die Athleten bei der ausgebuchten Premiere des Rennens an den Start gegangen sind. Bereits auf der Schwimmstrecke ging der Schweizer Manuel Küng in Führung, die er bis zur ersten Hälfte der Laufstrecke hielt. Doch nach und nach kämpfte sich eine Gruppe weiterer Athleten an Küng heran. Der Brite Tim Don...Weiterlesen