Beranek und Lange siegen auf Rügen

BERGEN, GERMANY - SEPTEMBER 10: Partick Lange of Germany celebrates as he finishes first at the Ironman 70.3 Ruegen on September 10, 2017 in Bergen, Germany. (Photo by Joern Pollex/Getty Images for IRONMAN)Die Sieger des Ironman 70.3 Rügen heißen Anja Beranek und Patrick Lange. Zweite wurden Daniela Sämmler und Franz Löschke.

 

Zum Start des Strandräuber Ironman 70.3 Rügen kam nach den letzten grauen Tagen auf der Insel Rügen die Sonne raus: Bei perfekten Bedingungen gingen rund 1.500 Profis und Altersklassen-Athleten am heutigen Morgen pünktlich um 10 Uhr in der Ostsee vor Binz an den Start. Bereits auf dem Viereck-Schwimmkurs konnte sich Favorit Patrick Lange in der Spitze positionieren. Mit einer konstant starken Leistung gewann der 31-jährige in 3:43:46 Stunden mit drei Minuten Vorsprung vor Landsmann Franz Loeschke und dem Polen Lukasz Kalaszczynski. Für Lange war es der letzte Wettkampf und damit Generalprobe vor der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii.

Nils Frommhold erwischte erneut keinen richtig glücklichen Renntag. Nach dem Radfahren noch in einer Spitzenposition, wurde der 30-Jährige beim Laufen auf Platz 11 durchgereicht.

Auch das Frauenfeld bestand aus einer Reihe einem prominenten Profis und beeindruckenden Leistungen auf der Strecke. Anja Beranek und Daniela Sämmler lieferten sich zwar kein Kopf-an-Kopf-Rennen, nichtsdestotrotz zeigten sich beide Damen in hervorragender Form. Anja Beranek gewann schlussendlich den Strandräuber IRonman 70.3 Rügen vor Rivalin Sämmler und Schwedin Sara Svensk in einer Zielzeit von 4:16:37 Stunden.

Endergebnis Herren

  1. Lange, Patrick nach 3:43:46 Stunden
  2. Loeschke, Franz nach 3:49:48 Stunden
  3. Kalaszczynski, Lukasz (POL) nach 3:51:08 Stunden
  4. Herbst, Marcus nach 3:51:22 Stunden
  5. Haller, Adrian (SUI) nach 3:52:07 Stunden
  6. Hettich, Christopher nach 3:52:38 Stunden
  7. Moldan, Johannes nach 3:54:39 Stunden
  8. Bracht, Timo nach 3:55:26 Stunden

Endergebnis Damen

  1. Beranek, Anja nach 4:16:37 Stunden
  2. Sämmler, Daniela nach 4:19:41 Stunden
  3. Svensk, Sara (SWE) nach 4:25:59 Stunden
  4. Jensen, Pernille (DEN) nach 4:28:41 Stunden
  5. Baranovska, Lilia (UKR) nach 4:31:48 Stunden
  6. Livesey, Caroline (GBR) nach 4:36:29 Stunden

alle Ergbnisse

Text: Pressemitteilung Ironman Germany GmbH
Fotos: Joern Pollex/Getty Images for IRONMAN

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.