Gewinnspiel: 4 Starterpakete für den TriStar Switzerland

Gewinnspiel zum Tristar Switzerland 2017TriStar Triathlon ist zurück und startet am 3. September 2017 in Rorschach in der Schweiz ein neues Kapitel. Wir haben zwei Startplätze samt Trainingseinheiten mit Fabian Cancellara und Ronnie Schildknecht vor Ort und eine Übernachtung am Rennwochenende zu vergeben.

 

Der TriStar Switzerland bietet allen Athleten zwei unterschiedliche Distanzen –
auch unsere Gewinner können sich frei für eine Strecke entscheiden.
Zur Asuwahl stehen:-
– der TriStar 55.5 – 500 Meter Schwimmen, 50 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen
– und der TriStar 111  –  1 Kilometer Schwimmen, 100 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen

Es sind perfekte Distanzen für Triathlon-Neulinge und erfahrene Radfahren sowie ambitionierte Triathleten. Auch Staffel-Wettbewerbe werden angeboten.

Für den Neustart suchen wir DICH!

Wir verlosen ZWEI Startplätze für den TriStar Triathlon in Rorschach inklusive einer Trainigseinheit mit den zwei Champions Ronnie Schildknecht und Fabian Cancellara.

Damit du dich bestmöglich auf das Rennen vorbereiten kannst, wirst du eine Schwimm- und Lauftrainingseinheit mit dem Schweizer Profi-Triathleten und Ironman-Champion Ronnie „I-Ron“ Schildknecht absolvieren. Auch zum Radfahren bekommst du von keinem Geringeren als vom Doppel-Olympiasieger und Weltmeister Fabian Cancellara Tipps, denn auch er wird eine Trainingseinheit mit dir starten.

adstrecke TriStar Switzerland

Anspruchsvoller Radkurs

Die Radstrecke in Rorschach wird der Knackpunkt des Triathlon-Rennes sein, daher wird Ronnie Schildknecht und Fabian Cancellara mit dir die Radstrecke abfahren und dir die Schlüsselstellen erläutern. Der Radkurs des TriStar111 hat ingesamt 968 Höhenmeter, die es zu bewältigen gilt. Der TriStar 55.5 hat die Hälfte der Anstiege, da die Athleten auf der 50-km-Strecke die Runde nur ein Mal fahren.

Das Starterpaket zum Gewinnspiel sieht wie folgt aus:
– Gratis Startplatz am TriStar Triathlon in Rorschach am 3. September 2017
– Trainingseinheit mit Ronnie Schildknecht vor Ort
– Trainingseinheit mit Fabian Cancellara vor Ort
– Besichtigung der Radstrecke mit Ronnie Schildknecht und Fabian Cancellara
– Gratis Übernachtung am Rennwochenende von Samstag auf Sonntag in Rorschach

 

Was wir von dir erwarten

TriStar möchte gerne deine Fortschritte mit der Community teilen und darum sollst du jede Woche über dein Training informieren. Zusätzlich wird das Training von der tritime  begleitet. Als motivierte und kommunikative Person, freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Wie du dich bewerben kannst

Wir möchten von dir gerne wissen, warum du an diesem Triathlon teilnehmen möchtest. Sag uns in einer kleiner Video-Botschaft (maximal 1 Minute), warum genau du der oder die Richtige bist und schon bald stehst du mit de Champs im Training.

Wir suchen Triathlon-Neulinge – solange du noch keinen Mittel- und Langdistanz-Triathlon absolviert hast und über 18 Jahre alt bist, darfst du an der Verlosung teilnehmen.

Das Video bitte bis zum 14. Juli 2017 direkt an TriStar Switzerland schicken und Name, Adresse und Geburtsdatum nicht vergessen.
Mail an office@tristartriathlon.com

Aktuelle Ergänzung zum Gewinnspiel:
Gute News für alle Age Groupers und nicht nur für unsere Rookie-Athleten: TriStar hat 2 zusätzliche Slots für eine Trainingseinheit mit Fabian Cancellara und Ronnie Schildknecht freigemacht – inklusive Startplatz beim TriStar Rorschach und Übernachtung von Samstag auf Sonntag. Auch für dieses Paket bitte eine   Mail an office@tristartriathlon.com mit einer überzeugenden Nachricht oder einem Kurzvideo, weshalb wir dich für die Trianingseinheit auswählen sollten, senden. Bitte Name, Adresse und Geburtsdatum nicht vergessen. Das Gewinnspiel ist bis zum 14. Juli 2017 verlängert.

 

* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es besteht kein Anspruch auf Auszahlung des entsprechenden finanziellen Gegenwertes. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Die TriStar Sports & Events AG entscheidet eigenständig, wer der Gewinner sein wird.

Gewinnspiel zum Tristar Switzerland 2017

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.